Verhaltenstraining

Problemhunde

Ich betreue Sie und Ihnen Hund gerne auch bei besonderen Herausforderungen wie :

Angstverhalten
Bellen und Angreifen von Besuchern
Aggrerssion an der Leine und bei Begegnung mit anderen Hunden
Jagdproblemen
Übermäßigem Territorialverhalten
uvm.

Verhaltenstheraphie / -beratung  mit Hausbesuch

ZItat ATN : “….  der Hundeverhaltensberater/ – therapeut beschäftigt sich mit gegenwärtigen Problemverhalten seinen Auslösern, Begleitumständen und Funktionen, ohne jedoch die Analyse der Problementstehung außer Acht zu lassen…..  Entscheidende Qualität eines Hundeverhaltenstherapeuten ist die kompetente Beratung und Hilfestellung des Tierbesitzers hinsichtlich der Umsetzung eines individuellen Therapieplanes. … “

Auch sog. Problemverhalten ( Angst , Agression oder unerwünschtes Bellen etc ) werden in der Verhaltenstherapie korrigiert.
Die Verhaltensänderung wird auf Wunsch per Videoaufnahme dokumentiert .
Erste Therapiestunde  als Hausbesuch , Anamnese, Videoaufnahmen und ggf erste Übungen   60 –  max  90 min    69 €
weitere Therapie / Trainingseinheiten  incl. Therapieplan  nach Vereinbarung
5 er  oder 10 er Abo

Trimesterprogramm II- 2018

 

Die Kurse und workshops des zweiten Trimesters 2018  also ab März 2018  sind online – Sie können sich ab sofort anmelden.

Um das Angebot für Sie übersichtlich zu halten finden Sie auf der Homepage lediglich die Eckdaten zum jeweiligen Kurs / Workshop, für genauere Informationen freue ich ich über einen Anruf oder, noch besser, eine e-mail.
Ich sende Ihnen dann die Unterlagen zur Information und zum Anmelden gerne zu.
Bürozeiten Montag 10 Uhr – 12.00 Uhr

Eine kalendarische Übersicht finden Sie hier: Dog´s College Kalender

Das Training bei Dogs College richtet sich immer an Menschen mit Hund, daher berechne ich für Begleitpersonen – auch für Familienmitglieder die angegebene Kursgebühr ohne Hund. Bei Therapiestunden zur Verhaltensänderung sind Begleitpersonen kostenlos.
Selbstverständlich sind dann Fragen zum Kursinhalt erwünscht; Trainingstipps zum Hund der Begleitperson können jedoch nicht gegeben werden.
KInder unter 12 Jahren sind ebenfalls kostenlos

Anmeldung